AMIV-Weihnachtsfeier im Hofbräuhaus

Am Samstag, den 2. Dezember war es wieder soweit, die AMIV-Weihnachtsfeier stand an. Gegen Abend versammelten sich alte Herren, deren ehrenwerte Damen sowie die Aktivitas in der Erkerbar des Münchner Hofbräuhauses. Zu Beginn der Veranstaltung hielt Senior Christian Neumann einen kleinen Vortrag, der unsere geschätzte Altherrenschaft über aktuelle Veranstaltungen und Ereignisse der Verbindung informierte. Neben der Vorstellung der jetzigen Aktivitas, einem Einblick in die renovierten Wohnungen und einem Rückblick auf bereits stattgefundene Veranstaltungen klärte Neumann die Anwesenden auch über noch offene Projekte auf. Kurz darauf gab es eine kleines Theaterintermezzo; traditionsgemäß hatte die Fuxia eine kleine Fuxenmimik vorbereitet. In diesem Rahmen wurde zunächst Fuxmajor Jesse Schmid verpflichtet, in einem Nikolauskostüm ein kleines von den Fuxen verfasstes Gedicht vorzutragen, bevor die Fuxia selbst eine humoristische Interpretation der Heiligen Drei Könige aufführte.
Alles in allem lässt sich sagen, dass ein schöner Abend in guter Gesellschaft verbracht wurde. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Altherrenschaft für die Organisation dieser Veranstaltung.